SK Apnoe 2 (Freigewässer)

SK Apnoe 2 (Freigewässer)

Hier wirst du in Theorie und Praxis mit den Besonderheiten des Apnoetauchens im Freigewässer vertraut gemacht . Hierzu gehören unter anderem die Sicherheitsvorkehrungen, die zur Kontrolle des Partners beim Apnoetauchen erforderlich sind.

Nach Abschluss des Kurses wirst du…

  • die Einschätzung deines Leistungsvermögens verbessert haben.
  • die Trainingsmethoden für das Freitauchen kennen gelernt haben.
  • die besonderen Sicherheitsanforderungen kennen und die Übungen für das Apnoetauchen im Freiwasser beherrschen.
  • die Erste-Hilfe-Maßnahme kennen und anwenden können.

Voraussetzungen:

Mindestalter 16 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich

Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des S.U.B., nicht älter als 2 Jahre, bei Bewerbern unter 14 und über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr

Erforderliche Ausbildungsstufe:

S.U.B./CMAS Apnoe*, Grundtauchschein oder CMAS*, ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der S.U.B.-Äquivalenzliste

Anzahl der Pflichttauchgänge (Taucherfahrung):

keine

Inhalte:

2 Unterrichtseinheiten Theorie, 3 Übungseinheiten im Freigewässer

Preis: € 129,–